Nanotech­no­logie-Ausstel­lung

Ausstel­lung Nanotech­no­logie — Aufbruch in neue Welten

Nanotech­no­logie wird immer wieder als die Techno­logie des 21. Jahrhun­derts bezeichnet und zeichnet sich durch eine hohe Präsenz in den Medien aus. Aber dennoch besteht in der Öffent­lich­keit ein sehr diffuses Bild über diese Zukunfts­tech­no­logie. Nanowis­sen­schaft und Nanotech­no­logie sind jedoch keine Zauberei, sondern die konse­quente Fortent­wick­lung von Wissen­schaft und Technik zu höherer Präzi­sion und zu immer kleineren Details.

Doch wozu ist das alles gut?

Die Anwen­dungen der Nanotech­no­logie reichen schon heute in fast alle Lebens­be­reiche hinein, vom Rostschutz bis zur Badezim­mer­fliese, vom Autoreifen bis zum Compu­ter­chip oder vom Deodo­rant bis zur Thera­pie­me­thode gegen Krebs. Dieses Video gibt einen anschau­li­chen Überblick.

Was hat Nanotech­no­logie mit Compu­ter­chips und Autoreifen zu tun? Geht es um neue Elektronik­bau­teile oder um schmutz­ab­wei­sende Oberflä­chen? Was hat Rostschutz oder ein Deo mit Nanotech­no­logie zu tun?

Fragen, wie diese werden in der Nanotech­no­lo­gie­aus­stel­lung beant­wortet. Wenn Du Inter­esse an der unvor­stellbar kleinen Welt des Nanokosmos hast, schau doch gleich online in die Ausstel­lung oder verein­bare einen Besichtigungstermin.

Nanotech­no­logie: Kleine Teile – große Wirkung
Termin verein­baren
Online-Ausstel­lung
Ausstel­lungs­führer

Hast Du Fragen?
Gefällt Dir unser Angebot?
Gib uns ein Feedback!

0 Kommen­tare

Einen Kommentar abschi­cken

Deine E‑Mail-Adresse wird nicht veröf­fent­licht.

*

code