Bache­lor­stu­di­en­gang Geographie

Bache­lor­stu­di­en­gang Geographie

Du inter­es­sierst dich für einen vielsei­tigen Studi­en­gang, in dem du praxis­ori­en­tiert die Wechsel­wir­kungen zwischen den Sphären des Erdsys­tems und zwischen Mensch und Umwelt studierst? Dann ist der Studi­en­gang Geogra­phie genau das Richtige für Dich.

Video: Von Menschen, Steinen und Bäumen: Was sagt die Geogra­phie dazu?
Video: Victoria erklärt, warum sie Biologie studiert
Von Menschen, Steinen und Bäumen: Was sagt die Geogra­phie dazu?
Video: Clarisse stellt ihre Forschung zur Kraft von Pflanzen vor
Kolonia­lismus, Lebens­raum­ideo­logie, Landschafts­idylle – Facetten der Hamburger Geogra­phie seit ihrer insti­tu­tio­nellen Einrich­tung in Hamburg
Thumbnail zu Digital Mapping
Digital Mapping: Das Problem mit Karten
Video: Dr. Markus Brändel stellt den Studiengang Biologie vor
Digital Mapping: Der zehnte Längengrad
Video: Prof. Dr. Kai Jensen gibt einen Einblick in die Biodiversität und Biologische Ressourcen
Digital Mapping: Das Relief Hamburgs
Geogra­phie

Geogra­phie ist die Wissen­schaft, die sich mit den Struk­turen und Vorgängen auf der Erdober­fläche sowie den Bezie­hungen zwischen Mensch und Umwelt beschäf­tigt. Heraus­for­de­rungen für die Zukunft sind weltweite Umwelt­ver­än­de­rungen, soziale und ökono­mi­sche Ungleich­heiten und die zuneh­mende Verknap­pung natür­li­cher Ressourcen. Aufgabe der Geogra­phie ist es, diese Zusam­men­hänge zu unter­su­chen und zukunfts­fä­hige Lösungen anzubieten. Sie bildet somit eine Nahtstelle zwischen den Natur- und den Sozial­wis­sen­schaften. Das Studium beschäf­tigt sich mit räumli­chen Entwick­lungs­pro­blemen und den Wechsel­wir­kungen zwischen Mensch und Umwelt, insbe­son­dere zwischen wirtschaft­li­chen Aktivi­täten und Natur­haus­halt. Es ist inter­na­tional ausge­richtet und unter­sucht Natur‑, Sozial- und Wirtschafts­räume in verschie­denen Konti­nenten. Der Bache­lor­stu­di­en­gang Geogra­phie vermit­telt grund­le­gende Kennt­nisse, Sachver­halte, Methoden und Denkweisen der Wissen­schaft Geogra­phie sowie die Fähig­keit, diese zu vertiefen und im Beruf anzuwenden.

Weitere Infor­ma­tionen zum Studiengang
Dein Studium

Das inter­dis­zi­pli­näre Studium bietet einen hohen Grad an praxis­be­zo­genen Lernin­halten, sowohl in Vorle­sungen und Seminaren als auch in Exkur­sionen, Gelän­de­übungen und Praktika. Auslands­auf­ent­halte beson­ders an den Partner­uni­ver­si­täten in Spanien, Frank­reich, Großbri­tan­nien und der Schweiz unter­strei­chen die inter­na­tio­nale und inter­dis­zi­pli­näre Ausrich­tung des Studiums.

an der Uni Hamburg

Die Geogra­phie in Hamburg ist sehr inter­na­tional ausge­richtet und unter­sucht Natur‑, Sozial- und Wirtschafts­räume auf verschie­denen Konti­nenten. Beson­dere Bedeu­tung haben Natur­ri­siken, landschafts­öko­lo­gi­sche Unter­su­chungen, Stadt­ent­wick­lung und inter­na­tio­nale Beziehungen.

Berufs­bild

Aufbauend auf den Bache­lor­stu­di­en­gang kann ein Master­stu­di­en­gang absol­viert werden.

Der Abschluss im Bache­lor­stu­di­en­gang Geogra­phie quali­fi­ziert Dich für ein inter­es­santes, vielsei­tiges Berufs­leben wie zum Beispiel in raumbe­zo­gener Infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­tung und Geogra­phi­schen Infor­ma­ti­ons­sys­temen (GIS), Natur­schutz und Landschafts­pla­nung, Entwick­lungs­zu­sam­men­ar­beit, Stadt­er­neue­rung und Stadt­umbau, Wirtschafts­för­de­rung und Immobi­li­en­wirt­schaft, Standort- und Verkehrs­pla­nung, Presse und Öffent­lich­keits­ar­beit oder im Tourismus.

Studi­en­gangs­plan

Du hast Fragen?

Alle Infos zum Studiengang
Wir beraten Dich gern persönlich
Allge­meine Studienberatung

Gut zu wissen!

Gibt es einen NC? Wie hoch ist er?
So funktio­niert die Bewerbung
Infos zum Studienstart

Gut vorbe­reitet?!

MINTFIT Mathe, Physik
OMB+
Mathematik

Das erwartet Dich!

Anfor­de­rungen im Studium
Effektiv in Übungs­gruppen arbeiten
Digitale Selbst­or­ga­ni­sa­tion

Hast Du Fragen?
Gefällt Dir unser Angebot?
Gib uns ein Feedback!

0 Kommen­tare

Einen Kommentar abschi­cken

Deine E‑Mail-Adresse wird nicht veröf­fent­licht. Erfor­der­liche Felder sind mit * markiert.