mint:pink

mint:pink

MINT Fächer gelten häufig als unweib­lich, es gibt weniger Studen­tinnen und folglich weniger Ingenieu­rinnen, Forsche­rinnen und Techni­ke­rinnen. Aber die größten Erfolge und besten Ergeb­nisse erzielen in der Regel gemischte Teams. Role Models wollen dazu beitragen, dass du die Option einer Zukunft mit MINT solange wie möglich offen­hältst. Das gelingt mit einer ordent­li­chen Portion Wissens­durst in der Mittel­stufe, einem NAT-Profil in der Oberstufe und ganz viel Selbst­re­fle­xion dazwi­schen. Genau hierbei will dich mint:pink unterstützen!

Du magst Expedi­tionen und Experi­mente? Inter­es­sierst dich für den Berufs­alltag von Grund­la­gen­for­sche­rinnen, Projekt­in­ge­nieu­rinnen oder Infor­ma­ti­ke­rinnen? Überlegst, ob ein natur­wis­sen­schaft­li­ches Oberstu­fen­profil passend für dich ist? Dann bist du richtig bei mint:pink. Das Programm gibt dir Einblicke in die Forschung von Unter­nehmen und Hochschulen. Es zeigt dir, wo Mathe, Infor­matik, Natur­wis­sen­schaften und Technik, kurz MINT, in der Praxis angewendet werden. Es beant­wortet deine Fragen nach Sinn, Spaß und Selbst­be­stim­mung – oder was du sonst noch von erfolg­rei­chen MINT-Prakti­kern lernen möchtest!

Initia­tive NAT

Weitere Infor­ma­tionen

Hast Du Fragen?
Gefällt Dir unser Angebot?
Gib uns ein Feedback!

0 Kommen­tare

Einen Kommentar abschi­cken

Deine E‑Mail-Adresse wird nicht veröf­fent­licht.

*

code