Bache­lor­stu­di­en­gang Chemie

Bache­lor­stu­di­en­gang Chemie

Du hattest Chemie im Profil und das Arbeiten im Labor bringt Dir Spaß? Im Bache­lor­stu­di­en­gang Chemie setzt Du Dich mit dem Aufbau, der Zusam­men­set­zung, den Eigen­schaften und der Umwand­lung von Stoffen ausein­ander — hands on im Labor!

Video: Alles ist Chemie — Überblick über das Studi­en­an­gebot am Fachbe­reich Chemie
Chemie

Chemi­ke­rinnen und Chemiker unter­su­chen Eigen­schaften von Stoffen, erfor­schen chemi­sche Verbin­dungen oder stellen sie her. Wer Chemie studiert, wird viel mit Formeln, Reagenz­glä­sern und Chemi­ka­lien zu tun haben. Das Bache­lor­stu­dium in Chemie berück­sich­tigt alle Kernfä­cher (Allge­meine und Anorga­ni­sche Chemie, Organi­sche Chemie, Physi­ka­li­sche Chemie) und vermit­telt ein vielsei­tiges Basis­wissen sowie experi­men­telle Fähig­keiten, um bestens für eine Spezia­li­sie­rung in einer anschlie­ßenden Master-Ausbil­dung vorbe­reitet zu sein.

Weitere Infor­ma­tionen zum Studiengang

Dein Studium

In den ersten vier Semes­tern findet die natur­wis­sen­schaft­liche Grund­aus­bil­dung statt, wobei verschie­dene Diszi­plinen aus allen natur­wis­sen­schaft­li­chen Berei­chen gelehrt werden. In den letzten beiden Semes­tern wirst Du Dich fachspe­zi­fisch vertiefen. Zusätz­lich werden Wahlfä­cher angeboten, in denen fachüber­grei­fende Kennt­nisse (z.B. Fremd­spra­chen, BWL, Jura, Infor­matik) erworben werden können.

an der Uni Hamburg

Neben einem Wahlpflichtfach

  • Biochemie,
  • Techni­sche Chemie,
  • Makro­mo­le­ku­lare Chemie,

können inter­dis­zi­plinär angelegte Themen aus folgenden Berei­chen gewählt werden

  • Energie, Medizi­ni­sche Chemie,
  • neue Materia­lien,
  • Wirkstoffforschung/Infektion.
Berufs­bild

Im Anschluss an das Bache­lor­stu­dium kannst Du einen Master in Hamburg sowie im In- und Ausland anschließen.

Ob im Labor der chemi­schen oder pharma­zeu­ti­schen Indus­trie, im öffent­li­chen Dienst, beim Zoll, der Krimi­nal­po­lizei oder im Bereich des Wissen­schafts­jour­na­lismus: Chemi­ke­rinnen und Chemiker können in vielen beruf­li­chen Berei­chen tätig werden. Aufgrund der hohen Relevanz der Chemi­schen Indus­trie in Deutsch­land sind die Berufs­aus­sichten derzeit gut.

Studi­en­plan des Bache­lor­stu­di­en­gangs Chemie

Grafische Darstellung des Studienverlaufsplans - Alle Details im Text darunter
1. Semester (Winter­se­mester)
  • Grund­lagen der allge­meinen Chemie (6 Leistungs­punkte)
  • Physi­ka­li­sche Chemie I und Mathe­matik (10 Leistungs­punkte)
  • Organi­sche Chemie I (6 Leistungs­punkte)
2. Semester (Sommers­se­mester)
  • Physi­ka­li­sche Chemie und Mathe­matik II (8 Leistungs­punkte)
  • Biodi­ver­sität der Tiere (9 Leistungs­punkte)
  • Anorga­ni­sche Chemie (6 Leistungs­punkte)
  • Organi­sche Chemie II (6 Leistungspunkte)
  • Prakti­kums­modul OC oder PC (9 oder 11 Leistungspunkte)
3. Semester (Winter­se­mester)
  • Biochemie (3 Leistungs­punkte)
  • Physik (4,5 Leistungs­punkte)
  • TMC (4 Leistungs­punkte)
  • Anorga­ni­sche Chemie II (6 Leistungs­punkte)
  • Exkur­sion (0,5 Leistungs­punkte)
  • Wahlbe­reich (3 Leistungs­punkte)
  • Prakti­kums­moul OC oder PC  (9 oder 11 Leistungspunkte)
4. Semester (Sommers­se­mester)
  • Physi­ka­li­sche Chemie III (9 Leistungs­punkte)
  • Organi­sche Chemie III (6 Leistungs­punkte)
  • Biochemie, Theore­ti­sche Chemie oder Makro­mo­le­ku­lare Chemie (6 Leistungs­punkte)
  • Prakti­kums­modul AC (9 Leistungs­punkte)
5. Semester (Winter­se­mester)
  • Anorga­ni­sche Chemie III (6 Leistungs­punkte)
  • Theore­ti­sche Chemie (3 Leistungs­punkte)
  • Rechts­kunde Toxio­logie (3 Leistungs­punkte)
  • Biochemie, Techni­sche Chemie oder Makro­mo­le­ku­lare Chemie (6 Leistungspunkte)
  • Integriertes Synthe­se­prak­tikum AC und OC (12 Leistungs­punkte)
6. Semester (Sommers­se­mester)
  • Wahlbe­reich (12 Leistungs­punkte)
  • Vertie­fungs­prak­tikum Physi­ka­li­sche Chemie (6 Leistungs­punkte)
  • Bachelor-Arbeit (12 Leistungs­punkte)

Du hast Fragen?

Alle Infos zum Studiengang
Wir beraten Dich gern persönlich
Allge­meine Studienberatung

Gut zu wissen!

Gibt es einen NC? Wie hoch ist er?
So funktio­niert die Bewerbung
Infos zum Studienstart

Gut vorbe­reitet?!

MINTFIT Mathe, Physik, Chemie

OMB+
Mathe­matik

Das erwartet Dich!

Web- & App-Tipps: Chemie
Amino­säuren lernen
www.chemie-studieren.de

Hast Du Fragen?
Gefällt Dir unser Angebot?
Gib uns ein Feedback!

0 Kommen­tare

Einen Kommentar abschi­cken

Deine E‑Mail-Adresse wird nicht veröf­fent­licht. Erfor­der­liche Felder sind mit * markiert.