Online Physik-Projekt-Tage für Mädchen

Online Physik-Projekt-Tage für Mädchen

02.09.2020

Das Schul­labor Light & Schools und die Physik-Projekt-Tage der Univer­sität Hamburg laden Mädchen ab der Oberstufe zu Online-Program­mier­kursen in den Herbst­fe­rien ein. Auf dem Programm stehen Projekte zur Suche nach dem Higgs Boson und zum Machine Learning.

Foto: UHH/Light&Schools

Im Projekt “Suche nach dem Higgs-Teilchen” tauchen die Schüle­rinnen ein in die Welt der Teilchen­be­schleu­niger und die Entde­ckung des Higgs-Teilchens. Dabei können sie einen Teil des echten Daten­satzes des Compact-Muon-Solenoid-Experi­ments, das zur Entde­ckung des Higgs-Teilchens beigetragen hat, selbst unter­su­chen. Um die benötigten Grund­kennt­nisse in der Program­mier­sprache Python zu erlernen, bietet das Schul­labor einen zugehö­rigen Einfüh­rungs­kurs an.

Beim “Machine Learning” erlernen die Schüle­rinnen die Grund­lagen von Algorithmen und wie neuro­nale Netzwerke für die Lösung alltäg­li­cher oder wissen­schaft­li­cher Probleme verwendet werden können.

Seit 2018 werden die Physik-Projekt-Tage auch an der Univer­sität Hamburg angeboten. Über vier Tage verteilt können Schüle­rinnen der Oberstufe norma­ler­weise aus einer Vielzahl an Projekten zu aktuellen Forschungs­themen in der Physik auswählen. Da zur Zeit leider keine Präsenz-Veran­stal­tungen möglich sind, bietet das Schul­labor Light & Schools zwei ausge­wählte Projekte online an.

Eine Anmel­dung ist bis zum 28. September 2020 möglich.

Hast Du Fragen?
Gefällt Dir unser Angebot?
Gib uns ein Feedback!

0 Kommen­tare

Einen Kommentar abschi­cken

Deine E‑Mail-Adresse wird nicht veröf­fent­licht. Erfor­der­liche Felder sind mit * markiert.